Kulturpolitik

Whistleblowerschutz

Warum Whistleblowerschutz herzlich wenig mit kulturellen Unterschieden zu tun hat

Europaweiter Schutz des Whistleblowings wäre eine Beitrag für mehr Medienfreiheit

Es ist gerade eine Woche her, dass die Whistleblower Antoine Deltour und Raphaël Halet erneut, diesmal nicht wegen „Geheimnisverrat“, sondern wegen „Diebstahl“ verurteilt wurden.

Weiterlesen »
Kulturpolitik

„Leute, kauft mehr online…“

Anmerkungen zur Digitalen Binnenmarkt-Strategie (DSM-Strategie) der Europäischen Kommission aus kultur- und bildungspolitischer Perspektive vom Konstanze Kriese 1. Kleine Vorgeschichte Am 6. Mai 2015 hat die Kommission eine

Weiterlesen »
Aktuelle Debatten

Schweigen ist Zustimmung – TTIP und Kultur

Brüssel: Kulturausschuss positioniert sich nicht zu ISDS und versenkt den Positivlistenansatz Als Schattenberichterstatterin zur Stellungnahme des Kulturausschusses: „Empfehlungen an die Kommission für die Verhandlungen über die Transatlantische

Weiterlesen »
Kulturpolitik

Besuch bei Peter Sodann

Von der Büchersammlung Peter Sodanns, des ehemaligen Tatort-Kommissars und unseres Kandidaten für den Posten des Bundespräsidenten im Jahr 2009 hatte Martina schon mehrfach gehört. Gerade

Weiterlesen »
Kulturpolitik

LUX Film Prize 2014

Der Countdown beginnt! Wie jedes Jahr finden vom 1. – 12. Dezember 2014 im Europäischen Parlament die LUX FILM PRIZE-Scrennings statt. Über die folgenden drei

Weiterlesen »