Europapolitik darf nicht im stillen Kämmerlein stattfinden. Deshalb informiere ich seit Beginn meiner Abgeordnetentätigkeit wöchentlich in „Martinas Woche“ über meine parlamentarische Tätigkeit, Begegnungen mit WeggefährtInnen, JournalistInnen, BürgerInnen, über Reisen z.B. in die Türkei, nach Israel und meine Aktivitäten vor Ort.

Martinas Woche

Martinas Woche 46 – 2017

Strasbourg – Berlin: Regionalpolitik – Brexit – Medienfreiheit – 100 Jahre Oktoberrevolution – EU-Asylpolitik – neue Gesichter – neue Termine

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 45 – 2017

Berlin – Brüssel: Lux Film Prize – Joint List aus Israel zu Gast – Sozial Solidarische Ökonomie in der Debatte – Soul for Europe – 9. November 1938

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 44 – 2017

Jerusalem und Tel Aviv: Besuch in der Knesset – in Yad Vashem – unterwegs mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Israel; Förderpolitik und Ostdeutschland

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 40 – 2017

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Strasbourg – Leipzig – Nordhausen – Berlin I Katalonien – Türkei – Ratsgipfel – Medienfreiheit – und ein Reisebericht der besonderen Art: Sturmbekanntschaften Es

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 38 – 2017

Wahlspezial: Bundestagswahl aus europäischer Perspektive mit einem Gastkommentar von Alban Werner
„Voll muttiviert“-Schilder fluteten die CDU-Zentrale in Berlin heute Abend und täuschten darüber hinweg, dass neben der SPD auch die CDU eine herbe Quittung von Wählerinnen und Wählern in Deutschland bei den Bundestagswahlen 2017 erhalten hatte. Eine Quittung wofür ist auch bei den Konservativen die eigentliche Frage und andererseits bewegt, ob der zweistellige Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag mehr und anderes bedeutet als ein verspäteter trauriger Anschluss an Europäische Normalität.

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 37 – 2017

Berlin – Brüssel – Strasbourg – WIFI4EU – Bildung – Lage der Europäischen Union
Martina musste diesmal die Plenumswoche von Berlin aus verfolgen. Das war nicht weniger intensiv, erwarteten doch alle die Aussprache zur Lage der Europäischen Union am Mittwoch vormittag. Andererseits standen Abstimmungen auf der Tagesordnung, an deren Zustandekommen Martina zuvor mitgewirkt hat, so zum Beispiel die Billigung des Programmes WIFI4EU, ein Programm zur Förderung öffentlichen WLANs und – fast schon ungewöhnlich – gleich dreimal wurde über Bildung in Strasbourg abgestimmt.

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 36 – 2017

Brüssel – Berlin und Thüringen in Brüssel – Türkei – Qualitative Bildung für alle – Griechenland in Berlin
Die Woche begann nach dem Pressefest in Wien in Brüssel mit einer Klausur unserer Delegation der linken Abgeordneten aus Deutschland. Martina war gefordert, etwas zur Debatte um die EU-Türkei-Beziehungen beizutragen, denn mit dem Fernseh-Duell zwischen Merkel und Schulz am Sonntag abends war die unselig verkürzte Debatte um den EU-Beitritt der Türkei zum Beispiel wieder in den Medien. Abbruch oder nicht ist allerdings gar nicht alles entscheidende Frage, fasste Martina den Rahmen ihrer Positionierung zusammen…

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 35 – 2017

Von Bitterfeld nach Wien – Europa vor Ort – Vorschau: 9.9. in Berlin – Türkei
„Martinas Woche“ war nach der Sommerpause schon in Bitterfeld und am vergangenen Wochenende in Wien, debattierte zuvor über die Türkei und zeigt uns eine Vorschau auf eine Veranstaltung am kommenden Samstag, den 9. September  in Berlin, bei der es um Solidarität mit Griechenland geht, mit Musik, Politik und Literatur, mit Gabi Zimmer und Volker Braun, mit griechischen Kollegen u. a. aus der Flüchtlingshilfe und von Antiwasserprivatisierungskampagnen.

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 28 – 2017

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Brüssel, Jerusalem, Ankara, Hamburg, Budapest: Copyright und Erasmus+, Tödlicher Streit um den Tempelberg, Medienfreiheit und Grundrechte [/vc_column_text][vc_column_text]Dienstag stimmte der Kulturausschuss seine Position über die

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 26 – 2017

Brüssel und Deutschland mit viel Regionalpolitik, mit Kampf gegen kulturelle Stereotypen und tradierte Familienbilder, mit Medienfreiheit in der Türkei und Ausblick auf Strasbourg

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 24 – 2017

Strasbourg – Berlin: Zukunft der Regionalpolitik – Roaming-Aus – OnlinePlattformen – 30 Jahre Erasmus+ – Europa verändern – aber wie? – Fest der Linken – Wegweiser Europapolitik aktualisiert!

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 23 – 2017

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Studientage in Donostia-San Sebastiàn – Bilbao – Hannover – Auf dem Wege nach Strasbourg [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Eine ungewöhnliche Woche ist vorüber. Trotzdem geht es heute schon

Weiterlesen »