Europa vor Ort

Europa gemeinsam umbauen

Inhalt: Zukunft der EU – Ein linkes EUropa und seine Zivilgesellschaft » Seite 2/3 – „Rechtsextremismus in der EU“ / Gabi Zimmer – „Grundrechte, Migration, Privatsphäre

Weiterlesen »
Regionalpolitik

EU-Fonds für regionale Entwicklung

Ambitionierte Ziele, dann wird’s schwächer Heute stimmte der EP-Ausschuss für regionale Entwicklung (REGI) seinen Bericht zur Verordnung über den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE)

Weiterlesen »
Regionalpolitik

Kommunale Kämpfe für ein anderes Europa

Soziales Wohnen, gesellschaftlicher Fortschritt und Kampf gegen Faschismus Konferenzbericht REALPE 2019 Seit vielen Jahren veranstaltet GUE-NGL ein jährliches Treffen mit REALPE, dem europäischen Netzwerk fortschrittlicher lokal

Weiterlesen »
Regionalpolitik

Regional- und Förderpolitik aktuell

Konferenz zum Thema „Wohnen“ am 7. und 8. Februar 2019 im EP in Brüssel ANMELDUNG JETZT HIER Im Plenum abgestimmt  EP bestätigt Aufstellung des Programms „InvestEU“ – zulasten

Weiterlesen »
Regionalpolitik

Oktober-Telegramm Regionalpolitik

Abstimmungen zu Horizon Europe, ESF+ und Globalisierungsfonds zu „Horizon Europe“, dem EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation;zum „Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+), der künftig den ESF, die

Weiterlesen »
Europa vor Ort

Ein Tag in Sachsen-Anhalt

Es gehört zu den guten Traditionen von Martina Michels als die Ansprechpartnerin in der Delegation DIE LINKE im Europaparlament für Sachsen-Anhalt, sich in konkreten Gegenden

Weiterlesen »
Presseschau

Leere Landstriche, hohe Grenzen

Die EU-Kommission will den Solidaritätsfonds kürzen – und beim Militär aufstocken ND begleitete Martina Michels bei Kommunal- und Regionalpolitischen Jahreskonferenz in Brüssel […] Die Konsequenzen

Weiterlesen »
Presseerklärung

Soziales Europa statt Festung Europa

REALPE-Konferenz für starke EU-Regionalförderpolitik Wir, die Teilnehmer der Jahrestagung 2018 REALPE in Brüssel erklären: Eine harmonische und gerechtere Aufwärtsentwicklung des Lebensstandards in allen EU Regionen

Weiterlesen »
Regionalpolitik

Mehrjähriger Finanzrahmen: Chance vergeben

Der EU-Haushalt ist Ausdruck politischer Prioritätensetzung und alle sieben Jahre eine kleine Neustart-Chance für die EU. Es wäre an der Zeit für ein Ende des Sozialabbaus, der rigorosen Sparpolitik und Privatisierungen. Die Angleichung sozialer und Umweltstandards nach oben müsste Priorität erhalten, die EU als Garant für Frieden und Solidarität erkennbarer werden.

Weiterlesen »
Regionalpolitik

Europaparlament muss Kurs halten!

Die EU muss sozialer und solidarischer werden. Die Kohäsions- und Förderpolitik für die Regionen ist konkrete europäische Solidaritätspolitik. Sie macht zu Recht mehr als ein Drittel des EU-Haushalts aus und muss weiter gestärkt werden. Das bestätigt auch der 7. Kohäsionsbericht der EU. Kürzungen gefährden den Zusammenhalt in Europa.

Weiterlesen »