Martinas Woche

Martinas Woche 37 – 2018

Strasbourg mit Europe’s Future & Alexis Tsipras, State of the Union & Jean Claude Juncker, Copyright, Israel und Besuch aus Sachsen-Anhalt… Montag morgen ging es

Weiterlesen »
Europa vor Ort

Ein Tag in Sachsen-Anhalt

Es gehört zu den guten Traditionen von Martina Michels als die Ansprechpartnerin in der Delegation DIE LINKE im Europaparlament für Sachsen-Anhalt, sich in konkreten Gegenden

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche KW 25 – 2018

Brüssel & vor Ort: Regionales, Internationales, Mediales UPDATE: Wahlen in der Türkei Martina Michels, Mitglied der EU-Türkei-Delegation, kommentiert den doppelten Wahlsieg Erdoğans in einem unübersehbar

Weiterlesen »
Europa vor Ort

Europa- Frühstück in Bitterfeld

Gutes Essen und interessante Gespräche Bitterfeld: Europafrühstück mit vielen Debatten | Foto: Ulrich Lamberz Der Klassiker und im konkreten Fall: Bei Italienischer Wurst und französischem

Weiterlesen »
Regionalpolitik

Mehrjähriger Finanzrahmen: Chance vergeben

Der EU-Haushalt ist Ausdruck politischer Prioritätensetzung und alle sieben Jahre eine kleine Neustart-Chance für die EU. Es wäre an der Zeit für ein Ende des Sozialabbaus, der rigorosen Sparpolitik und Privatisierungen. Die Angleichung sozialer und Umweltstandards nach oben müsste Priorität erhalten, die EU als Garant für Frieden und Solidarität erkennbarer werden.

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 12 – 2018

Brüssel – Berlin: Jugendkarlspreis – Pressefreiheit für netzpolitik.org – Medienfreiheit in der Türkei und überall – vor Ort – Veranstaltungstipp zum Urheberrecht

Weiterlesen »
Martinas Woche

Martinas Woche 11 – 2018

Strasbourg – Berlin: EU Haushalt – Afrin, der ISG und Rüstungsexporte – Gregor Gysi in der GUENGL – Europapolitische Sprecher*innen – Equal Pay Day

Weiterlesen »
Aktuelle Debatten

Für ein solidarisches Europa

…bei dem die Angleichung der Lebensverhältnisse oberste Priorität hat!

Martina Michels in der Plenardebatte: Der nächste MFR: Vorbereitung des Standpunkts des Parlaments zum MFR nach 2020 – Reform des Eigenmittelsystems der Europäischen Union

Weiterlesen »